Der Anhalter Bahnhof

August 1, 2012 under (...) NEU, Bauwerk, Verkehr

image

Der Anhalter Bahnhof ist ein ehemaliger Fernbahnhof in Berlin. Er liegt am Askanischen Platz, an der Stresemannstraße in Kreuzberg in der Nähe des Potsdamer Platzes. Er wurde als Kopfbahnhof direkt vor den Toren der Berliner Zollmauer angelegt. Heute erinnern nur noch die Portalruine und der unterirdische S-Bahnhof an den einst weithin berühmten Bahnhof. Im Volksmund wurde er kurz „Anhalter“ oder „Das Tor zum Süden“ genannt.
Den Gleisfächer der Bahnhofseinfahrt auf dem Hochplateau hat seit der Stilllegung des Bahnbetriebes die Natur zurückerobert.

image

Teilweise waren noch die alten Bahnsteige zwischen den Bäumen auszumachen. Das spontane Parkidylle im Herzen Berlins soll nun Parkanlage angebunden an das Technikmuseum werden.

image

Wer aber allein wegen der stillgelegten Bahn-Idylle hierher kommt, wird enttäuscht sein. Dann empfehle ich den Naturpark Südgelände.

Schöneberger Straße 34, 10963 Berlin, S-Bahnhof

http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin_Anhalter_Bahnhof

Mehr über die Geschichte des Bahnhofs auch im der Stadtklause gleich um die Ecke.

comments: 0 » tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>