M99 Laden für Revolutionsbedarf

März 24, 2015 under (...) NEU, Kultur, Mauer

image

Wenn du ein inspirierendes Original kennenlernen willst, dann empfehle ich dir M99, den Laden für Revolutionsbedarf. Du kommst gleich ins Gespräch und tauchst zusammen mit Hans-Georg Lindenau in Geschichten und Geschichte ein. Der 55-Jährige ist querschnittsgelähmt, sitzt in seinem Rollstuhl und führt den Laden mit „Revolutionsartikeln“, wie er das nennt. Er hat den Fall der Berliner Mauer ausgelöst und singt als geschulter Tenor vielleicht sogar ein paar Lieder für dich.

M99 – Gemischtwarenladen für Revolutionsbedarf 
Manteuffelstr. 99, Berlin – Kreuzberg

comments: 0 » tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>