Ziervogel’s Kult-Curry

Oktober 28, 2013 under (...) NEU, Essen

image

Unbestritten: Eine Berliner Spezialität ist die Currywurst mit oder ohne Darm. Hier bei Ziervogel’s Kult-Curry gibt’s die Wurst mit hausgemachter Ketchupsauce nach altem Familienrezept von Max Konnopke.
Ziervogels sind die Inhaber des alt eingesessenen Imbiss Konnopke wenige Meter weiter. Hier hat sich der Sohn selbständig gemacht, nicht gerade zur Freude der ganzen Familie, wohl aber zur Freude seiner Kunden 😉

Öffnungszeiten: 
Mo – Fr: 10:00 – 21:00
Sa: 12:00 – 20:00
So: geschlossen

Adresse: 
Schönhauser Allee 20, U2 – Senefelder Platz, 10435 Berlin

Tel: 030 47377100

http://www.kult-curry.de

image

comments: 0 » tags: ,

Curry 36

Juli 24, 2011 under (...) NEU, Essen

Wer macht Berlins beste Curry-Wurst? Curry 36 in Kreuzberg macht auf jeden Fall eine der besten Currywürste. Wenn du hier vorbei kommst und Hunger verspürst, dann möchte ich dir diesen Imbiss durchaus empfehlen.

Mehringdamm 36, 10961 Berlin – Kreuzberg

http://www.curry36.de

comments: 0 » tags: ,

Commux Blechbilderkneipe

Juli 24, 2011 under (...) NEU, Essen, Trinken

Das Commux im Simon-Dach-Kiez ist sympathisch alternativ, anders und nix für alte Leute. Immer gut gefüllt, du kannst auch draußen an den Biertischen sitzen. Kleine Gerichte, wie Berliner Currywurst – und gepflegtes Bier. Das Commux ist damit einen Zwischenstop wert.

Simon-Dach-Straße 35, 10245 Berlin

http://www.qype.com/place/1651517-Conmux-Blechbilder-Bar-Berlin

Leider kann ich nur mit einem Google-Streetview-Bild dienen, damit du es leichter findest:

comments: 0 » tags: , ,

Konnopke’s Imbiß

Juli 15, 2011 under (...) NEU, Essen, TIPP

Hier gibt es angeblich Berlins beste Curryqurst: Konnopke’s Imbiß. Auf dem Foto sehen wir noch den Verkaufsstand aus DDR-Zeiten, mittlerweile ist alles neu. Die Wurst schmeckt, ein Besuch lohnt sich – nicht von der Schlange abschrecken lassen, es geht schnell!

Schönhauser Allee 44b, Berlin – Prenzlauer Berg

http://konnopke-imbiss.de/

Und hier der Blick auf den „historischen Konnopke“: Seit 2011 steht ein neuer Verkaufsstand an alter Stelle, wie er oben zu sehen ist. Hier der originale 😉