Die Sommerakademie

Mein Herzensprojekt: Die Sommerakademie. Einmal im Jahr gehen wir vom Dach des Lighttowers in Frankfurt „on air“ und senden live aus dem Studio im 3. OG. Das Radioprogramm macht der Nachwuchs selbst – ergänzt um Videos, Website und Social-Media.

Den Livestream dieses Projekts ist das ganze Jahr über im Internet zu empfangen: MAIN LUX ist der Name des Programms.

Die Sommerakademie bietet gut zwei Wochen lang einen praktischen und realistischen Redaktionsbetrieb: Mit dem Handy ein Video drehen, Instagram selbstverständlich bedienen, Interviews führen oder moderieren, Texte schreiben und Themen auf den Punkt bringen  – das alles sind Herausforderungen an die Medienmacher von heute und morgen. Die Sommerakademie der Hörfunkschule Frankfurt macht junge Menschen fit für einen Start in die Medien, mit einer Praxis-Redaktion in den Sommerferien und Workshops für Radio, TV und Online. Und obendrauf nimmt jeder seine Arbeitsproben für die nächste Bewerbung mit nach Hause – mehr als in jedem Praktikum.

Die Sommerakademie gibt so die Chance, alle Facetten einer multimedialen Redaktion kennenzulernen: als Radiomoderator und Reporter, als Videojournalist, als Online-Redakteur, als Social-Media-Manager. 
Die Sommerakademie eröffnet so Einblicke in die multimediale Welt des Journalismus.

Die Sommerakademie ist ein Projekt der Evangelischen Publizistik – junge Journalisten sollen nicht nur lernen, wie das Handwerk funktioniert, sondern zugleich verantwortungsvoll handeln, „wert“-volle journalistische Inhalte produzieren und für einen ethisch vorbildlichen Journalismus eintreten.

Hier geht’s zur Website der Sommerakademie.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung